Scheidentrockenheit

Scheidentrockenheit Ursachen können sowohl psychischer als auch körperlicher Natur sein. Unangenehm und belastend sind die Symptome auf jeden Fall. Was hilft?

Ist Omega 6 entzündungsfördernd

Hallo, ich habe Diabetes und leider dadurch auch Polyneuropathie. Ich schmiere fleißig meine Füße mit eurem PNP Öl ein und das tut echt gut. Ich habe auch gelesen, dass Hanföl zur oralen Einnahme die Entzündungen im Körper reduziert. Anderseits habe ich auch gelesen, dass Omega 6 drin ist, und Omega 6 entzündungsfördernd ist, oder?

Antwort: Hanföl zur oralen Einnahme ist ein ausgezeichnetes Mittel der Natur, um Entzündungen von innen einzudämmen ...

Antioxidantien helfen der Niere

Eine typische Folgeerkrankung von Diabetes (aber auch von hohem Blutzuckerspiegel) sind schwere Schädigungen der Niere. Neueste Studien belegen: Antioxidantien helfen der Niere.

Reisen mit Diabetes

Logischerweise müssen Betroffene von Diabetes einige Sachen berücksichtigen bevor sie auf Achse gehen, und dennoch steht einem Urlaub nichts im Weg. Alles ist eine Sache der Planung ...

 

Wie kann ich meinem Körper bei Diabetes noch unterstützen?

Wie kann ich meinem Körper bei Diabetes noch unterstützen?

Antwort: Eine ausgezeichnete Unterstützung ist ohne Zweifel OPC, ein sekundärer Pflanzenstoff, zum Beispiel aus Traubenkernextrakt. Er hat zahlreiche gesundheitsfördernde Wirkungen, die gerade bei Diabetes hilfreich sein können. OPC führt zur Entspannung der Blutgefäße und reguliert dadurch den Blutdruck ....

Was bringt mir die Einnahme von Speise-Hanföl bei Polyneuropathie?

Hallo, ich habe wegen meines Diabetes Polyneuropathie an den Füßen. Ich schmiere recht fleißig mit Hanföl ein, und das bringt tatsächlich viel. Da sind ja auch Cannabinoide drin, die direkt einen Einfluss auf meine Nerven und auf meine Haut haben. Jetzt habe ich gelesen, dass die Einnahm von normalen Speise-Hanföl auch helfen soll. Da sind doch keine Cannabinoide drin. Wie soll das helfen?

Ist Hanföl bei Nagelbettentzündung geeignet?

Hallo, ich leide leider an Diabetes und habe nun Ihr Hanföl zur Linderung der polyneuropatischen Beschwerden empfohlen bekommen. Das tut mir schon nach 2 Tagen sehr gut. Jetzt habe ich eine Frage: Als Folge meiner Erkrankung habe ich oft auch eine Nagelbettentzündung, bei der das Nagelbett sehr rot, geschwollen und manchmal auch etwas (nicht übermäßig) wund ist. Darf ich das Hanföl trotzdem verwenden?

Antwort: Ja, auf alle Fälle. Hanföl hat einen stark entzündungshemmenden Effekt

Begleittherapie bei Diabetes?

Hallo, um meine furchtbare diabetische Polyneuropathie am Fuß in den Griff zu bekommen, verwende ich seit einiger Zeit sehr erfolgreich euer PNP Öl, das Hanföl. Was können Sie mir noch empfehlen, um meiner Diabetes-Erkrankung etwas Abhilfe zu verschaffen?

Antwort: Hanföl zur äußerlichen Anwendung ist wirklich gut. Die im Hanföl enthaltene Cannabinoide docken direkt an die aus dem Gleichgewicht geratenen Nervenrezeptoren an und können die Effekte der Polyneuropathie beruhigen ....

L-Carnitin bei Diabetes

Der natürliche Botenstoff L-Carnitin hat sowohl vorbeugend, als auch therapeutisch eine hohe Wirksamkeit bei Diabetes. Folgende wichtige Aufgaben erfüllt L-Carnitin in diesem Zusammenhang: Es begünstigt nicht nur die Senkung der freien Fettsäuren ...

 

Hilft Hanföl auch beim diabetischen Fuß?

Ich habe Diabetes und mein Fuß fängt auch an zu ziehen und zu stechen. Auch die Durchblutung wird zunehmend schlechter (die Haut ist aber nicht bläulich). Kann ich mein Fuß mit PNP Hanföl behandeln?

Antwort: Die feuchtigkeitsspendende und entzündungshemmende Eigenschaft des PNP Öls macht es zur idealen therapeutischen Pflege bei Diabetes. Aber Hanföl mit Hanfblüte ist ...